Forscher: „Mitgliederschwund der Kirchen unaufhaltsam“