Nicht wirklich neu und etwas diffus. Jonathan Phillips’ Geschichte der Kreuzzüge.