Rücktritt von Benedikt XVI.: Missbrauchsopfer und Menschenrechtler wollen Konsequenzen