War die DDR ein „humanistisches Land“?