Plädoyer für Genitalverstümmlung: Stiftung schließt Mohamed Kandeel aus