"Christenverfolgung" - Lobbyismus auf Kosten der Schutzbedürftigkeit