Direkt zum Inhalt

Skeptiker-Konferenz 2014: Tickets ab sofort erhältlich

Druckversion
Phänomene von Alltagsaberglauben, Entwicklungen bei den Para- und Pseudowissenschaften und wie immer natürlich der Verbraucher- und Konsumentenschutz stehen im Mittelpunkt der Konferenz in München. Wer sich frühzeitig ein Ticket für die dreitägige SkepKon Ende Mai sichert, kann sparen.
Montag, 10. Februar 2014

Kraken-Orakel und Hi-Fi-Mythen, Kraftstoffsparen durch „magisches Zubehör“ fürs Auto und Guerilla-Skeptizismus auf Wikipedia – das sind einige der Themen, denen sich die diesjährige Konferenz der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) widmen wird. Drei Tage voll abwechslungsreicher Events und mehr als ein Dutzend renommierte Referentinnen und Referenten locken vom 29. bis 31. Mai das interessierte Publikum in die Münchner Freiheizhalle.

Den Auftakt bildet wieder ein Publikumstag, bei dem die Skeptiker mit populärwissenschaftlichen und unterhaltsamen Vorträgen und Vorführungen den Besuchern aus der breiten Öffentlichkeit „einen zweifelhaft-vergnüglichen Nachmittag“ bereiten wird. Münchner Mythen & Mysterien, eine Mystitainment-Show und humorvolle Aufklärung über Wasser-Energitisierer und Homöopathen stehen dann auf dem Programm, zum Abschluss des ersten Tages verspricht eine „skeptische Nerd-Nite“, abseitige Themen mit Leidenschaft auf der Bühne zu präsentieren. Vorträge und Publikumsdiskussionen über Phänomene aus der bunten Welt der Esoterik, Scharlatanerie und des Verbraucher-Nepps füllen die beiden folgenden Tage, an denen Experten wissenschaftlich fundiert informieren und über bislang zu wenig bekannte Fakten aufklären. Auch in diesem Jahr wird die Konferenz eine hervorragende Gelegenheit, Vertreter der deutschen Skeptiker-Community kennen zu lernen und mit ihnen in das persönliche Gespräch zu kommen.

Als absolutes Schnäppchen bei der beliebten jährlichen Veranstaltungsreihe kann wie immer der SkepKon-Publikumstag gelten, doch auch Besucher der Gesamtkonferenz können mit rechtzeitiger Buchung einige Euro sparen. Teilnehmer, die noch nicht Mitglied der GWUP sind, erleben drei Tage voll spannender Diskussionen, viel Spaß und skeptischem Denken zum Frühbucherpreis ab 140 Euro (ermäßigt 90 Euro), der bis zum 27. April gültig ist.

www.skepkon.org