Direkt zum Inhalt

Fürth: Starke Humanisten

DruckversionEinem Freund senden
Donnerstag, 1. Dezember 2011
Grundschule Fürth

Im Bau: Neues Gebäude der Humanistischen Grundschule Fürth

Anfang Oktober bezogen die Humanisten in Bayern feierlich eine zweite Geschäftsstelle in Fürth. Zur Einweihungsfeier der neuen Räume in der Geleitsgasse 6 waren viele Gäste gekommen, darunter Oberbürgermeister Thomas Jung, Sozialreferentin Elisabeth Reichert sowie einige Stadträte. Hier sollen künftig Veranstaltungen und humanistische Beratungsangebote stattfinden und die Jungen HumanistInnen aktiv werden. In Fürth befinden sich vier Kitas des Verbandes und die Humanistische Grundschule. Diese wächst und die 100 Schulkinder werden inzwischen an zwei Standorten unterrichtet. Daher baut der Verband für die deutschlandweit einzige Weltanschauungsschule ein hochmodernes, energiesparendes Gebäude für fast 4 Mio. Euro. Im November fand feierlich der erste Spatenstich statt.