Direkt zum Inhalt

Florian Zimmermann

Druckversion
Photo

Dr. Florian Zimmermann hat an der Justus-Liebig-Universität Gießen Mathematik studiert und arbeitet in Passau. Er ist im Vorstand des HVD Hessen, Mitglied der GWUP und lebt in Frankfurt am Main.

Artikel von Florian Zimmermann

Der Volksentscheid der national-konservativen Partei in der Schweiz zur Unterbindung der „Masseneinwanderung“ macht die Risiken basisdemokratischer Regierungsformen deutlich. Aber ist es wirklich so einfach, oder verstellen wir uns damit nicht den Blick auf das eigentliche Problem: wie bewahren wir unsere humanistischen Werte gegen den Willen der Mehrheitsgesellschaft?
Tahrir-Platz 2011
Mit der Absetzung Mursis durch das Militär und der gewaltsamen Niederschlagung der Proteste seiner Anhänger geht die arabische Rebellion in Ägypten in eine neue Phase. In der säkularen Szene sieht man die Entwicklung überwiegend positiv. Besonders der von den Muslimbrüdern verfolgte Hamed Abdel-Samad versucht das Vorgehen zu rechtfertigen. Aber ist diese Haltung mit einem humanistischen Menschenbild vereinbar?
Vorschlag für ein Logo des UN-Parlaments
Die Idee einer direkt gewählten, repräsentativen Versammlung für die gesamte Menschheit ist schon über 200 Jahre alt. Um endlich eine parlamentarische Versammlung bei den Vereinten Nationen einzurichten, hat das Komitee für eine demokratische UNO vor einigen Jahren einen detaillierten Plan ausgearbeitet. Ein Plädoyer für die Unterstützung der Initiative.