Direkt zum Inhalt

Bruno Osuch

DruckversionEinem Freund senden
Photo

Dr. Bruno Osuch ist Sekundarschulrektor an der staatlichen Internationalen Schule Nelson Mandela in Berlin.

Artikel von Bruno Osuch

Foto: A. Platzek

Vor ein paar Wochen fragten mich Zehntklässler in meinem Ethikunterricht, ob ich „Atheist“ sei.

Cover
Seit 30 Jahren gibt es in Berlin das Schulfach Humanistische Lebenskunde und bis heute erfreut es sich wachsender Beliebtheit.
Foto: privat
Eine Unterstützung von konfessionsfreien und nichtreligiösen Angehörigen der Bundeswehr lässt sich mit einer humanistischen Weltanschauung vereinbaren.
© Inna Felker - Fotolia.com
Die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union bot Ende Oktober eine spannende Debatte über die Beschneidung von Jungen. Zum umstrittenen Gesetzentwurf der Bundesregierung wollen Oppositionspolitiker jetzt einen Alternativantrag einbringen.
Neugierig
Die konfessionell-weltanschauliche Landschaft Deutschlands befindet sich im Umbruch. Zeit darüber nachzudenken, was das für die humanistischen Praxisfelder bedeutet.