Direkt zum Inhalt

Erfolgsmodell für ganz Deutschland

DruckversionEinem Freund senden
Seit 30 Jahren gibt es in Berlin das Schulfach Humanistische Lebenskunde und bis heute erfreut es sich wachsender Beliebtheit.
Sonntag, 2. März 2014
Cover

Mehr als 55.000 Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg besuchen im laufenden Schuljahr das Fach Humanistische Lebenskunde. Das zeigt: Der Bedarf nach einem werteorientierenden Fach auf säkular-humanistischer Grundlage ist größer denn je. Die Ursachen dafür sind vielfältig: Fortschreitende Austritte aus den Kirchen und Abbrüche religiöser Traditionen, Individualisierung und zunehmende kulturelle Vielfalt begünstigen das Interesse nach Neuorientierung.

diesseits 1/2014

Weiterlesen? Holen Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe und lesen Sie den ganzen Beitrag – entweder als klassisches Printmagazin oder als PDF ganz bequem auf Ihrem Bildschirm: diesseits bietet Ihnen die humanistische Perspektive auf Persönlichkeiten, Ereignisse und aktuelle Debatten.

Hier können Sie Ihr Exemplar direkt herunterladen.

Oder bestellen Sie unser Magazin im Abonnement und verpassen Sie zukünftig keine Ausgabe mehr.