Direkt zum Inhalt

Projekt X

DruckversionEinem Freund senden
Um bundesweit oder international richtig wirksam zu werden, muss Humanismus als Organisation von Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland um ein Vielfaches größer werden.
Samstag, 15. Oktober 2016

Das hatte ein Ländervergleich mit Norwegen, Schweden und Großbritannien in der vorletzten Ausgabe der diesseits gezeigt. Doch wie realistisch ist das Ziel einer starken „Humanismus-Gewerkschaft“? Erfahrene Vertreterinnen und Vertreter meinen: Es ist machbar, wenn wir es wollen.

diesseits Nr. 116, 3/2016

Weiterlesen? Holen Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe – entweder als klassisches Printmagazin, im Appstore (Apple, Google Play) oder als PDF ganz bequem auf Ihrem Bildschirm: diesseits bietet Ihnen eine humanistische Perspektive auf Persönlichkeiten, Ereignisse und aktuelle Debatten.

Hier können Sie Ihr Exemplar direkt herunterladen.


Oder bestellen Sie unser Magazin im Abonnement und verpassen Sie zukünftig keine Ausgabe mehr.