Direkt zum Inhalt

„Wir dürfen gute PR nicht mit echtem Wandel verwechseln“

DruckversionEinem Freund senden
Andrew Copson, Direktor der traditionsreichen British Humanist Association, ist neuer Präsident der Internationalen Humanistischen und Ethischen Union (IHEU). Er sieht den Freedom of Thought Report zur weltweiten Verfolgung und Diskriminierung nichtreligiöser Menschen als einen besonders wichtigen Erfolg der internationalen Zusammenarbeit.
Dienstag, 1. September 2015
Foto: © BHA
diesseits 3/2015

Weiterlesen? Holen Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe – entweder als klassisches Printmagazin, im Appstore (Apple, Google Play) oder als PDF ganz bequem auf Ihrem Bildschirm: diesseits bietet Ihnen eine humanistische Perspektive auf Persönlichkeiten, Ereignisse und aktuelle Debatten.

Hier können Sie Ihr Exemplar direkt herunterladen.


Oder bestellen Sie unser Magazin im Abonnement und verpassen Sie zukünftig keine Ausgabe mehr.